© 2018 by Tanja Schock. Proudly created with wix.com

Coaching

Coaching ist ein individuell konzipierter Begleitprozess.

Reflexion innerhalb eines Coachings unterstützt Menschen in Ihrem beruflichen und privaten Umfeld.

 

Es schafft

Freiräume das eigene Denken und Handeln zu hinterfragen,

Ziele und Wünsche zu definieren und diese umzusetzen und

Handlungsstrategien zu verändern oder anzupassen.

 

Die Stärke des Formats Coaching liegt für mich in der flexiblen und sehr individuellen Konzipierung des Begleitprozesses.

Aufgrund wissenschaftlicher, psychologischer und physiologischer Grundlagen, gepaart mit langjähriger Praxiserfahrung wird ein konzeptioneller Leitfaden entwickelt. Dieser wird im Vorfeld mit dem Klienten besprochen und gegebenenfalls den Zielen des Klienten angepasst.

 

Der Coach führt den Klienten durch den Prozess der Beratung. Rahmenbedingungen, Gestaltung des Settings, Struktur, Aufbau, Auswahl der Methoden und Interventionen liegt in der Verantwortung des Coach.

 

Der Klient bestimmt die zu bearbeitenden Themen und erstellt seine wünschenswerten Ziele. Er/Sie selbst ist Experte für seine/ihre Fragestellungen und deren Lösungen.

Wichtige Grundlagen im Coaching sind die Ressourcenorientierung, verbunden mit der Bereitschaft zu

Veränderung an der eigenen Person. Der Coach unterstützt den Klienten dabei, die eigene Person zu

reflektieren, den eigenen Standpunkt zu klären, sich Feedback zu holen, kritisch zu hinterfragen und vor

allem, neue Handlungsperspektiven und Motivationen zu entwickeln.

Dabei bestimmt der Coaching-Klient die zu bearbeitenden Ziele und Themen selbst. Der Prozess ist

ergebnisoffen, folgt aber den vom Klienten vorgegebenen Zielen und Themen.

 

Der Klient selbst ist Experte für seine Fragestellungen und deren Lösungen.

Der Coach ist Experte für den Prozess des Coachings.​

 

 Coaching innerhalb Systemic Balance wird

verstanden als das Schaffen von Bedingungen für die Möglichkeit selbstorganisierter Veränderung in bio-

psycho-sozialen (Körper-Seele-Geist-Sozialität) Systemen. Die Person wird in ihrem/seinem Gesamtzusammenhang

betrachtet. Diese Prozesse betreffen berufliche Themen, können aber private, gesundheitliche

und deren Wechselwirkungen enthalten.

Es gelten die oben genannten professionellen Rahmenbedingungen.

 

Jeder Coachingprozess wird individuell anhand den Zielvorstellungen des/der Klienten konzipiert.

 

 

Struktur und Aufbau folgen einzelnen Phasen

 

Vorphase

Beinhaltet das Erstgespräch, die Bildung einer Vertrauensbasis zwischen Klient/in und Coach, die Gestaltung von Setting und Rahmenbedingungen, die ersten Zielvereinbarungen und den Abschluß der Coachingvereinbarung.

 

Hauptphase 

Beinhaltet die intensive Klärung der individuellen Ziele und die Umsetzung des inhaltlichen und methodischen Ablaufs des Coachingprozesses.

 

Analyse des momentanen Ist-Zustandes.

Reflexion von Ursache, Motivation, individuellen Werten, Potential, Kompetenzen, Ressourcen und Entwicklungswünschen.

Treffen von zielgerichteten Entscheidungen

Gestalten von neuen Handlungsstrategien

Abschlußphase

Beinhaltet ein Abschlussgespräch mit Evaluation der erreichten Ziele und die Festigung und Kontrolle der erreichten Inhalte im Transfer in die Praxis. Gestalten einer Rückfallprophylaxe.

 

Zu jeder Zeit ist es sowohl für den Coachee, als auch für den Coach möglich, den Prozess zu unterbrechen oder zu beenden.

Coaching

Succulents
Resilienz-
Coaching

Resilienz ist Teil einer selbstwirksamen Haltung. Innerhalb dieser ist eine Person überzeugt, die eigenen Ressourcen nutzen zu können oder nutzen zu lernen, um aus eigener Kraft belastende Situationen und Herausforderungen in ihrem Leben erfolgreich zu bewältigen.

Die Reflexionsprozesse innerhalb eines Resilienz-Coachings unterstützen Personen in Ihrer Selbstwirksamkeit.

Persönliche und soziale Ressourcen, die die Resilienz einer Person fördern und unterstützen werden im Coachingprozess herausgearbeitet. Der Resilienz hinderliche Gedanken- und Handlungsmuster werden im Bezug zu einer konkreten Situation oder Handlung verortet und reflektiert. Dazu werden alternative Handlungsstrategien erarbeitet.

Ocean Rocks
Coaching zum individuellen
Gesundheits-management

Selbstreflexion trifft Gesundheit und Wohlbefinden

Coaching zum individuellen Gesundheits-

managements als Konzept der Selbstreflexion und Wahrnehmungs-

schulung.

Führen und Folgen:
Leitungscoaching

Die Arbeit innerhalb definierter hierarchischer 

Organisationsstrukturen stellt uns vor vielfältige Herausforderungen. Die Funktion der Leitung bietet im Besten Falle Sicherheit, Stabilität und Führung. Gleichzeitig führt sie oft zu Reibungen und Konflikten, sowohl auf struktureller Ebene, als auch auf der Beziehungsebene. Im Coaching wird die Dynamik von Führen und Folgen hinterfragt, die eigene Rolle und das berufliche Handeln reflektiert und alternative Handlungsstrategien entwickelt.

Kajak
Projektcoaching und Teamentwicklung

Organisationen setzten sich sowohl auf der strukturellen Ebene, als auch auf der Beziehungsebene aus vielen individuellen Aspekten zusammen, die gemeinsam in der Zusammenarbeit ein Ganzes bilden. Ein Team oder eine Gruppe wird im Coaching in der Erreichung ihrer Projektziele unterstützt. 

Coaching in Lebensphasen von Veränderung und Entwicklung

Veränderung ist Reibung, ist Bewegung, ist Lebendigkeit, ist Chance auf Entwicklung und Stärkung. 

Im Coaching gibt es die Möglichkeit eine veränderte Lebenssituation zu reflektieren, Visionen zu kreieren und die Umsetzung zu gestalten. 

Hier unterstütze ich Sie in der Klarheits- und Entscheidungsfindung und erarbeite mit Ihnen alternative Handlungsstrategien.

Terminbuchung

Termine nach Vereinbarung
Tel: 0170 / 7868667
Email: tanja.schock@systemic-balance.com
Kaltenbergerweg 4
86947 Beuerbach